Paket beschädigt

Schäden sind innerhalb einer Woche nach Zustellung zu melden. Dies können Sie oder Ihr Kunde in der nächsten DHL Filiale vornehmen. Vorgelegt werden muss das komplette Paket mit Außen- und Innenverpackung und der beschädigten Ware. Der Schaden wird dann vor Ort aufgenommen und es wird eine Schadensmeldung an Sie ausgegeben. Danach können Sie, wenn gewünscht, eine Ersatzlieferung leisten. Die Abwicklung des Schadens erfolgt dann über DHL direkt. Sollte es zu Komplikationen kommen, so kontaktieren Sie bitte HBH oder DHL. Im Bereich Europack und Weltpaket empfehlen wir zusätzlich eine schriftliche Meldung des Schadens (nach Möglichkeit mit Fotos) per Mail an HBH oder DHL. Bitte beachten Sie, dass eine verzögerte Schadensmeldung zur Ablehnung führt.